Kehrausregatta der SGD – Stefan Besser und Jochen Häberlen gewinnen auf ihrer UFO 22

Stefan Besser und Jochen Häberlen vom SCFF gewannen die Kehrausregatta der Segler Gemeinschaft Dietringen nach Yardstick. Die von Wettfahrtleiter Dominik Schwarz und seinem Team bestens vorbereitete Regattabahn mit 4 Bojen ( unter Einbeziehung der Festtonnen) im nördlichen Teil des Forggensees, galt es zweimal zu umrunden.
Der Wettergott hatte ein einsehen und brachte bei sonnigem Herbstwetter für zwei Stunden relativ stabilen Nordwind,um 5 Knoten.
Als erstes und schnellstes Boot fuhren Willi und Claudia Guggenmos nach 1: 08,40, knapp vor Jürgen und Lukas Jentsch, 1:09:52 über die Ziellinie.
Stefan Besser und Jochen Häberlen in der Fun-Bootklasse, benötigten 1:23:07 für die Regattabahn, vor der Familie Sattler, ebenfalls auf einer Ufo22, mit 1:23,26 .
Sehr erfreulich war das Abschneiden der 11 Boote der SCFF-Flotte. 8 Teams platzierten sich im Feld von 36 Teilnehmern unter den Top zehn.
Ein großer Dank gilt der SGD und ihren Verantwortlichen dafür, daß sie sich kurzfristig entschlossen haben eine Kehrausregatta zu organisieren.
Dieses Regattaformat verdient eine Fortsetzung in der nächsten Saison.

Kommentare sind geschlossen.