Neue Bootsgarage auf der Nordmole eingeweiht

Der Segelclub Füssen Forggensee nahm heute seine neue Bootsgarage auf der Nordmole offiziell in Betrieb.
An der Feierstunde am 3. Oktober freuten sich über 60 Clubmitglieder über die Fertigstellung des nachhaltig durch die Firma Hubert Schmied geplanten und gebauten Holzbaus in Stadelform. Der 1.Vorsitzende Jürgen Jentsch bedankte sich beim engagierten Clubmitglied und Bauleiter Max Merk sowie dem Projektleiter der Vorstandschaft, Takelmeister Alfred Feneberg für die reibungslose Umsetzung des Baus.
Ab sofort können die Arbeitsboote des SCFF sicher und fachgerecht ganzjährig gelagert werden. Auch das 2.4m Boot für die Behindertenarbeit kann dort vernünftig untergebracht werden.

 

Kommentare sind geschlossen.