Kurzbericht 1. Freitagsregatta 2017

Bei unserer ersten Freitagsregatta 2017 gingen insgesamt 12 Boote an den Start. Auch ein Boot vom Ostereiner Segelclub nahm daran teil.
Bei böigem Westwind schickte Wettfahrtleiter Helmut Happ das Feld auf einen Rundkurs .
Den ersten Platz belegten Josef und David Gunkel auf Tornado Olympisch, gefolgt von Florian Feneberg auf einem Laser. Als drittes Boot gingen
Lucca Ullmann, David Fochler mit Crew auf Ufo 22 über die Ziellinie.
Einen hervorragenden 6. Platz belegten Ingrid und Josef Herkommer auf ihrer Tirana und ließen so auch einige sonst schnelleren Schiffe hinter sich.

Hardy Schmolik ( Sportwart )

Kommentare sind geschlossen