Erstmals 2 SCFF Teams bei spanischer 29er Meisterschaft

Eine Woche vor der Jugendtrainings-Woche an Ostern starteten zwei SCFF 29er Teams mit ihren eigenen Booten bei der spanischen Meisterschaft beim Club Nautico Santa Eularia.

Erstmals nach langer Winterpause segelten Estela Jentsch mit neuem Vorschoter, Cousin Nicolas Jentsch und Clemens Wachsmann mit Max Häberlen, als Ersatz von dem an der Hand verletzten Benedikt Wachsmann, um sich unter den sehr routinierten international starken, 22 spanischen Teams, über 16 Wettfahrten bei leichten und mittleren Winden zu behaupten.

Am Ende belegte Wachsmann/ Häberlen Rang 16, und Jentsch/Jentsch den 17. Platz. Die beste Einzelplatzierung des SCFF Teams gelang Estela und Nicolas mit Platz 6.
Insgesamt war die Meisterschaft für die einzigen deutschen Teilnehmer sehr lehrreich.

Jürgen Jentsch

Kommentare sind geschlossen