Füssen und der Forggensee in BR Heimat der Rekorde am Montag, 21.02.22, 20.15 Uhr

Sehr geehrte Damen und Herren,

am Montag, den 21.02.2022 um 20.15 Uhr sendet der Bayerische Rundfunk in der Serie Heimat der Rekorde einen Beitrag, der im letzten November mit unserem Ersten Bürgermeister Maximilian Eichstetter und der Forggenseeschifffahrt aufgenommen wurde. Darin wird der Forggensee als flächengrößter Stausee Deutschlands präsentiert und Füssen als höchstgelegene Stadt Bayerns erwähnt. Der ungewöhnlich nebelverhangene und nasskalte Aufnahmetag verleiht dem halb abgelassenen See dabei eine gewisse Wattenmeerstimmung.

Der kurze Beitrag liegt bereits in der BR Mediathek unter https://www.br.de/br-fernsehen/programmkalender/ausstrahlung-2753440.html

zwischen den Minuten 16.55 und 21.30.

Viel Vergnügen beim Schauen!

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. Anton Englert

Leiter der städtischen Museen
Lechhalde 3, 87629 Füssen

www.museum.fuessen.de

Kommentare sind geschlossen.