Der Bayerische Segler Verband ehrte seine erfolgreichen Jugend- Leistungs- und Internationale Spitzensegler


Foto: Novotny

Am letzten Samstag, 9.2.19 ehrte der Bayerische Segler Verband seine erfolgreichen Jugend- Leistungs- und Internationale Spitzensegler für ihre Erfolge in der zurück liegenden Segelsaison.

Für den SCFF wurde Estela Jentsch für ihren Bronzeerfolg bei der 2018 Tornado WM in La Grande Motte, Frankreich, sowie für den wiederholten Gewinn der Mixed-Weltmeisterschaft und des Youth Titels in der internationalen Tornadoklasse geehrt. Ebenso Ihr jüngster Erfolg zum Jahreswechsel mit dem Gewinn der 2019 Tornado-WM Bronzemedaille und des Mixed-Weltmeister und des Youth-WM-Titels, fand eine ganz besondere Würdigung durch das Präsidium des BSV mit der Überreichung der Ehrennadel in Gold mit Halbkranz.

Bob und Marc Baier wurden für ihren 3. Platz bei der Tornado-Weltmeisterschaft im September auf dem Gardasee ausgezeichnet.

 

Kommentare sind geschlossen.