Tornado WM – Tag 3

Estela Jentsch und Daniel Brown steckten den Bruch des Grosssegels in der 4. Wettfahrt am 2. Renntag gut weg und fuhren bei guten Trapezwinden im 5. Rennen einen Tagessieg. Im 6. Lauf belegte die 16jährige Schwangauer Mixed- Weltmeisterin Rang 3.
Damit durften die Tornadotalente den 4. Lauf streichen und rückten auf Gesamtrang 3 vor.
Am Dienstag ist Ruhetag angesagt.
Estela wird den Tag zum relaxen nutzen und für Physiotherapiemassnahmen.

Siehe auch Bericht bei Regatta-Online: http://regatta-online.org/?p=955

Aktuelles Zwischenergebnis: https://www.sailwave.com/results/2019_Tornado_World_Championship.htm

(Alle Fotos von Facebook)

Kommentare sind geschlossen.