Tornado IDM 2017 Tag-1

Start zur Deutschen Tornado Klassenmeisterschaft am Forggensee
Füssen(pm)

Nach dem ersten Wettfahrttag führt Veit Hemmeter vom Lindauer Segelclub mit Vorschoterin
Estela Jentsch vom Segelclub Füssen Forggensee (SCFF) nach einer Wettfahrt vor Jürgen und Sarah
Jentsch ebenfalls SCFF.
Der erste Wettfahrttag der Deutschen Tornado Klassenmeisterschaft auf dem Forggensee war
geprägt von wechselhaften Winden und einer drohenden Gewitterfront. Wettfahrleiter Dr. Michael
Merk gelang es trotzdem einen verkürzten Lauf bei knappen 2 Windstärken zu realisieren. Die
Lokalmatadoren vom SCFF konnten sich bei den schwierigen Windverhältnissen vor dem insgesamt
18 Tornados aus drei Nationen (Deutschland, Österreich, Polen) mit vier Booten in den Top Ten
durchsetzen.


Am Abend lud Bürgermeister Paul Iacob die Segler zum Empfang der Stadt Füssen in Festspielhaus
Füssen ein.
Bis Sonntag sind täglich bis zu vier Wettfahren geplant. Besucher können am Segelclubgelände die
Rennkatamarane und Segler kennenlernen. Das Startgebiet liegt nahe der Brunner Landspitze. Ein
idealer Platz, um die Rennen live mitzuerleben. Am Freitag ist die Startbereitschaft ab 10:00 Uhr.


Fotos: Gerhard Buhmann

IDM Ergebnis Tag1

Kommentare sind geschlossen